Kategorie-Archiv: ● Asien

Sihanoukville

Mit der letzten Fähre um 16 Uhr ging es schweren Herzens vom Koh Rong zurück nach Sihanoukville.     Dort angekommen warteten auch schon Hundert Moped und Tuk Tuk Fahrer auf die frischen… Weiterlesen

Padi Open Water Diver

Auf Koh Rong war es endlich soweit – wir gingen tauchen. Da wir absolute Beginner sind, wollten wir zuerst ein paar Probedives machen, aufgrund der Hochsaison waren alle Tauchlehrer für diverse Kurse eingeteilt,… Weiterlesen

Paradise On Earth

Seit Monaten freuen wir uns auf diesen Augenblick. Schon bald sollte es losgehen und unsere Augen würden sich für eine ganze Woche nicht an diesem wundervollen blau und weiß sattsehen. Die Rede ist… Weiterlesen

Siem Reap und Angkor Wat

Nach unserer crazy Busfahrt von Bangkok nach Siem Reap bezogen wir, fix und fertig, kurz vor Mitternacht seit langem wieder, ein Doppelzimmer inkl. Bad und vor allem Warmwasser :) im Tom & Jerry’s… Weiterlesen

Grenzübergang; von Aranya Prathet nach Poipet

Da der Grenzübergang zwischen Aranya Prathet und Poipet aufgrund seiner diversen Abzocke vom Reiseführer, sowie einigen Reiseberichten dringend abgeraten wird, für uns allerdings die teuren Flüge nicht in Frage kamen :) , erkundigten… Weiterlesen

Bangkok – die Erste

Nach zahlreichen Zugfahrten durch China ging es diesmal ab Hong Kong mit der bequemeren Variante – Flieger nach Bangkok. Zum einem, weil wir einen günstigen Flug ergattern konnten, zum anderen mussten wir das… Weiterlesen

Hong Kong

Hong Kong ist beeindruckend.     Hier hatten wir endlich wieder die lang ersehnten warmen Temperaturen, zwar konnten wir unsere Winterklamotten noch nicht ablegen, allerdings brauchten wir nicht mehr unzählige Schichten am Körper… Weiterlesen

We <3 Shanghai

Die dynamische Hafenstadt Shanghai die, die Moderne Chinas verkörpert. Auch wir haben den Charme und den Glamour, nach all den verstaubten Kaiserpalästen gespürt. Ganz anders als der Rest Chinas sprießen die Wolkenkratzer nur… Weiterlesen

Xi’an und die Terrakotta Armee

Nachdem das Hostel in Peking Bearbeitungskosten von 20 RMB pro Zugticket verlangte, entschlossen wir uns kurzerhand alleine den Hauptbahnhof zu suchen, um unsere Tickets für die Weiterfahrt nach Xian zu besorgen. Hinsichtlich der… Weiterlesen